Caritas Biberach - Kontaktstelle Trauer

www.cv-biberach.caritas.de
Fachdienst Hospiz und Trauer
Kontaktstelle Trauer
Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst


Kontaktstelle Trauer

Kontaktstelle Trauer





"Es ist, als ob ich den Boden unter den Füßen verliere"

 

so beschreiben manche ihre Situation nach dem Tod eines geliebten Menschen. Nichts trägt mehr! Es gilt jeden Tag aufs Neue zu bestehen. Vieles muss neu organisiert und regelrecht eingeübt werden. Oft erfahren Trauernde auch, dass alte Kontakte wegbrechen und es schwer ist, neue Beziehungen zu knüpfen.

Und doch kann es hilfreich sein, mit der Trauer und dem Verlust nicht ganz allein zu bleiben und Begleitung auf dem Weg durch die Trauer zu erfahren, im Wissen, es letztlich selbst zu bewältigen.

Kontaktstelle Trauer im Dekanat Biberach

 

Die Caritas Region Biberach sowie das Katholische Dekanat Biberach haben gemeinsam eine "Kontaktstelle Trauer" für die Region Biberach eingerichtet.
Sie verbinden damit drei Zielsetzungen: Zum einen das Bündeln von Angeboten
im Bereich Trauer und entsprechende Info rmationen darüber. Dieses Wissen steht interessierten Menschen, Einrichtungen und Gemeinden zur Verfügung.
Zum anderen die Unterstützung von engagierten Menschen oder Gemeindeverantwortlichen
bei Aufbau von Begleitangeboten für Trauernde. Und Drittens die Organisation von Begleitangeboten sowie die Beratung von Trauernden selbst.
Eingebunden ist die Arbeit in den ökumenischen Arbeitskreis "Trauer - Leben". Außerdem bestehen enge Verbindungen zur Arbeitsgemeinschaft Hospiz des Landkreises Biberach. Dieses Angebot verbindet sozialarbeiterische und seelsorgerische Kompetenz.

Magdalena Ruf, Dipl. Sozialpädagogin und Trauerbegleiterin der Caritas Region Biberach und Björn Held, Pastoralreferent des Dekanates Biberach stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Kontaktstelle Trauer

Magdalena Ruf, Caritas Biberach, Kolpingstr. 43, 88400 Biberach
Tel. 07351-5005-130/133;
ruf@caritas-biberach-saulgau.de

Björn Held, Dekanatsgeschäftsstelle,
Kolpingstr. 43, 88400 Biberach, Tel. 07351-182130; bjoern.held@drs.de


Angebote für Trauernde

  • laden ein, mit Gleichbetroffenen ins Gespräch zu kommen
  • bieten Orientierung durch erfahrene Begleiter/innen
  • geben Raum, über Verlust und Trauer zu sprechen
  • helfen dazu, neue Hoffnung wachsen zu lassen
  • vermitteln Ermutigung in schwerer Zeit
  • helfen auf dem Weg, aus Glauben und Gebet Kraft schöpfen zu lernen
  • sind geeignet für Trauernde, die nach der ersten zeit der Lähmung schon wieder in der Lage sind, an einen anderen Ort zu fahren und unbekannten Menschen zu begegnen


 

 

Trauergruppe für Mütter und Väter, die ihr Kind in der Schwangerschaft oder nach der Geburt verloren haben.

Leitung/Begleitung: Annette Merkle, Hebamme, Systemische Familenberaterin
Ruth Seethaler, Kath. Schwangerschaftsberatungsstelle


Veranstalter/Träger: Caritas Biberach
Turnus/Dauer: vierteljährlich
Ort: JARA, Zentrum für natürliche Familiengesundheit
Kontaktadresse: Annette Merkle, Tel. 07351-303760
Ruth Seethaler, Caritas Biberach, Kolpingstr. 43,
88400 Biberach, Tel. 07351-5005-152/-150

Mehr Informationen zu dieser Gruppe finden Sie hier.

Gesprächskreis für verwaiste Eltern

Anfragen bei Karl-Heinrich Gils, Diakonie Biberach, Tel.: 07351 / 1502-50


Leere Wiege

Selbsthilfegruppe für Eltern, die ein Kind vor, während oder kurz nach der Geburt verloren haben                       

Leitung/Begleitung: Diakon Willy Schillinger
Veranstalter/Träger: Evang. und Kath. Kirche der Seelsorgeeinheit Altshausen
Turnus/Dauer: Januar, März, Mai, Juli und Oktober, jeweils am 3. Montag im Monat
Ort: Kath. Gemeindehaus 88361 Altshausen, Ebersbacherstr. 6
Kontaktadresse: Familie Schillinger, Tel. 07584-923212, Steffy Reck 0172-3991019

Regelmäßig stattfindende Angebote

Trauerkreis Biberach

Leitung/Begleitung: Renate Fuchs, Gemeindereferentin,
Magdalena Ruf, Kontaktstelle Trauer
Veranstalter/Träger: Kath. Kirchengemeinde St. Martin, Biberach
Turnus/Dauer: Jeden 3. Donnerstag, 15 bis 17 Uhr
Ort:  Kath. Gemeindehaus St. Martin, Kirchplatz, Biberach
Kontaktadresse: Magdalena Ruf, Caritas Biberach, Kolpingstr. 43,
88400 Biberach, Tel. 07351-5005-130

Trauercafé Bad Schussenried

Leitung/Begleitung: Elvira Schlichting, Gemeindereferentin
Gertrud Buck, Leiterin Nachbarschaftshilfe
Veranstalter/Träger: Kath. Kirchengemeinde St. Magnuns, Bad Schussenried
Turnus/Dauer: 4. Freitag im Monat, 17 bis 19 Uhr
Ort: Kath. Gemeindezentrum, Klosterhof 5, Bad Schussenried
Kontaktadresse: Elvira Schlichting, Tel.: 07583/942704
Gertrud Buck, Tel.: 07583/3147

Sprechstunde Trauerbegleitung Illertal

Trauernde Erwachsene - nach Todesfall
Leitung/Begleitung: Magdalena Ruf, Dipl. Sozialpädagogin (BA), Hospizreferentin
Veranstalter/Träger: Kontaktstelle Trauer
Turnus/Dauer: monatlich
Ort: Kloster Bonlanden
Kontaktadresse: Magdalena Ruf, Caritas Biberach, Kolpingstr. 43,
88400 Biberach, Tel. 07351-5005-130

Offener Trauerkreis Bad Saulgau

Zielgruppe: Trauernde Erwachsene
Datum: in der Regel am 3. Montag im Monat
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Katholisches Gemeindehaus (Kolpingzimmer), Schulstr. 16, Bad Saulgau
Leitung: Björn Held, Dekanatsreferent / Gerlinde Schneiderhan, Ehrenamtliche
Kontakt: Kath. Pfarramt Bad Saulgau, 07581 489310 oder Kontaktstelle Trauer Biberach, 07351 182130
Anmerkung: offen für alle, unabhängig von Wohnsitz und Konfession

Trauer-Treff in Bussen

Zielgruppe: Menschen, die in Trauer leben
Datum: monatlich, jeden 1. Freitag oder Sonntag im Monat
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Bussenkirche und Bussenwohnheim
Leitung: Oliver Mayer, Diakon in Ausbildung / Edith Berger, Ehrenamtliche
Kontakt: Pfarrbüro Uttenweiler, Telefon (07374) 580

Trauer-Gruppe "Sorgsam" 

Zielgruppe: Für Trauernde, die einen Angehörigen oder Freund im Hospiz Haus Maria verloren haben.
Datum: jeden 2. Mittwoch des Monats
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Hospiz Haus Maria, St.-Elisabeth-Stiftung
Leitung/Begleitung: Martina Haitz, Trauerbegleiterin
Kontakt: Hospiz Haus Maria, Kirchplatz 10, 88400 Biberach , Tel.: 07351/152250

Kreis für trauernde Angehörige Mengen

Ansprechpartner: Pfarrer Einsiedler; Tel.: 07572 / 8278

Persönliche Begleitung für Menschen in Trauer


Mein Leben neu verstehen und annehmen 

Biberach; Pastoralreferent Johannes Walter, Klinik- und Polizeiseelsorger
Kontaktadresse: Johannes Walter, Tel. 07351-551323

Schwendi: Marliese Walter 07353 / 3088

 

Angebote für Hauptberufliche und Ehrenamtliche
in der Trauerbegleitung

Arbeitskreis Trauer-Leben

Zielgruppe: Menschen, die hauptberuflich oder ehrenamtlich in der Begleitung Trauernder tätig sind

Leitung/Begleitung: Magdalena Ruf, Dipl. Sozialpädagogin (BA)
Björn Held, Dekanatsreferent
Veranstalter/Träger  Dekanate Biberach und Saulgau; Caritas Biberach
Turnus, Dauer: 2-3 mal jährlich

 
Download
Informationen für Angehörige nach einem Todesfall
 

Alfons-Auer-Haus Biberach, Kolpingstr. 43, 88400 Biberach

 
Download
SmedingSchussenriedFlyer