Caritas Biberach - Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst

www.cv-biberach.caritas.de
Fachdienst Hospiz und Trauer
Kontaktstelle Trauer
Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst


Teddy

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst

 

Begleiten, unterstützen und entlasten



Ein Kind ist schwer oder gar lebensverkürzend erkrankt. Das bedeutet für eine Familie, über Jahre mit der Gewissheit zu leben, dass das erkrankte Kind nie erwachsen und nie ein selbständiges Leben führen wird.

Neben dieser psychischen Belastung muss die Familie einen Alltag organisieren, der oftmals auf die Bedürfnisse des kranken Kindes oder des Jugendlichen ausgerichtet ist. Die Sorge um das Kind, eine aufwändige Pflege und Betreuung und Klinikaufenthalte können eine Familie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit führen.

Eine solche Belastung auszuhalten erfordert enorm viel Kraft und Zeit.
Ausgebildete Ehrenamtliche bringen Zeit mit, haben ein offenes Ohr, kümmern sich um Geschwister und schaffen Freiräume für die Eltern, damit diese auch einmal etwas für
sich tun können.

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst unterstützt kostenfrei und steht allen Menschen zur Verfügung, unabhängig von Religion, Staatszugehörigkeit oder Alter.


Umarmung
Umarmung





KONTAKT

Caritas-Region Biberach-Saulgau
Fachdienst Hospiz und Trauer
Kolpingstraße 43
88400 Biberach
Telefon 07351 50 05 &ndash 0 / - 1 30

Annette Brade
Koordinatorin des Ambulanten
Kinder- und Jugendhospizdienstes
in den Dekanaten Biberach und Saulgau
Telefon 01 51 / 11 16 25 03
brade@caritas-biberach-saulgau.de

Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung!
Spendenkonto
IBAN: DE51 6545 0070 0000 0185 97
BIC: SBCRDE66
Kreissparkasse Biberach
Verwendungszweck: "Kinderhospiz"
Bei Spenden über 100 Euro setzen Sie bitte im Feld Verwendungszweck zusätzlich Ihren Namen und Adresse ein, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung ausstellen können.

Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer, den Sie hier herunterladen können

 
Download
Flyer Kinderhospiz Dez 2016